Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop gelten die nachfolgenden AGB. Unser Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.


2. Vertragspartner, Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit

Frauenapotheke- Versandabteilung der
Kosmos Apotheke Reform Inhaber Şükrü Aydoğan e.Kfm.
Reinhard-Mannesmann-Weg 3
39116 Magdeburg

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung.

Wann der Vertrag mit uns zustande kommt, richtet sich nach der von Ihnen gewählten Zahlungsart:

Nachnahme, Kreditkarte,

Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware an.

Vorkasse
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail innerhalb von zwei Tagen an, nachdem wir Ihre Zahlung erhalten haben.

SOFORT Überweisung

Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet, wo Sie die Zahlungsanweisung bestätigen. Der Vertrag mit uns kommt durch Annahmeerklärung oder Versand der Ware zustande.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Absendung der Bestellung fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.


Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.

Wir speichern die Bestellung und die ihrerseits angegebenen Bestelldaten. Der Eingang der Bestellung wird per Email bestätigt. Der Vertragstext wird bei uns nicht gespeichert und kann nach Abschluss der Bestellung nicht mehr abgerufen werden. Die Bestelldaten können unmittelbar nach dem Abschicken ausgedruckt werden. Der Kunde sollte diesen Ausdruck aufbewahren.


Bei Bestellung rezeptpflichtiger Medikamente benötigen wir ein gültiges Originalrezept. Die Bestellung wird erst nach erfolgreicher Prüfung des Rezeptes angenommen. Betäubungsmittel und kühlpflichtige Artikel können nicht bestellt und geliefert werden.

Ein Rezept muss folgende Angaben enthalten:
- Name, Berufsbezeichnung und Anschrift der verschreibenden Person
- Datum der Ausfertigung
- Name und Geburtsdatum der Person, für die das Arzneimittel bestimmt ist

Eine Lieferung an Besteller außerhalb Deutschlands ist vorerst nicht möglich.

Die liefernde Apotheke behält sich vor, Bestellungen von rezeptpflichtigen und nicht rezeptpflichtigen Produkten in einem Paket zu versenden und den Auftrag erst dann auszuführen, wenn alle Voraussetzungen für die Belieferung gegeben sind.

Auf Grund geltenden Rechts oder entsprechender Vereinbarung mit dem Leistungsträger des Auftraggebers kann die liefernde Apotheke dazu berechtigt bzw. verpflichtet sein, für bestimmte Medikamente wirkstoffgleiche Austauschprodukte oder Reimporte zu liefern. Solche Lieferungen entsprechen dem Liefervertrag und sind weder als Falschlieferung noch als mangelhafte Lieferung zu werten.

Wir behalten es uns vor, die Versendung eines Arzneimittels abzulehnen, wenn zur sicheren Anwendung des Arzneimittels ein spezieller Informations- oder Beratungsbedarf notwendig ist, der durch einen Apotheker nur im persönlichen Gespräch gewährleistet werden kann. Der Versand kann weiterhin verweigert werden bei begründetem Verdacht auf Arzneimittelmissbrauch. Es ist untersagt, mit dem bei uns bestellten Arzneimittel einen gewerblichen Handel zu betreiben.

Wir behalten uns das Recht vor, die Bestellung auf eine haushaltsübliche Menge zu limitieren oder aus pharmazeutischen Gründen in Absprache mit dem Besteller zu ändern.

 

3. Lieferbedingungen
Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten und unter Startmenü/Zahlung und Lieferung/Versandkosten

Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.


4. Lieferzeit/ Verpackung
Die Lieferzeit beträgt 1-3 Werktage bei sofort verfügbaren Waren.

Verpackungen werden nicht zurückgenommen.

Wir haften nicht für Unmöglichkeit der Lieferung oder für Lieferverzögerungen, die durch uns oder ihre Vorlieferanten entstehen, soweit diese durch höhere Gewalt oder sonstige, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses nicht vorhersehbare Ereignisse (z.B. Streiks, rechtmäßige Aussperrungen) verursacht worden sind, welche wir nicht zu vertreten haben.

Auf die genannten Umstände können wir uns nur berufen, wenn wie Sie hiervon unverzüglich in Kenntnis gesetzt haben.

Sofern solche Ereignisse uns die Lieferung oder Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen und die Behinderung nicht nur von vorübergehender Dauer ist, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Sofern wir den Rücktritt erklärt haben, oder sich die Lieferzeiten verlängern, können Sie hieraus in den vorgenannten Fällen keinen Schadensersatzanspruch herleiten. Davon ausgenommen ist eine Haftung nach § 9 dieser Geschäftsbedingungen.

Bei Hindernissen vorübergehender Dauer verlängern sich die Liefer- oder Leistungsfristen oder verschieben sich die Liefer- oder Leistungstermine um den Zeitraum der Behinderung, zuzüglich einer angemessenen Anlauffrist.

Soweit Ihnen infolge der Verzögerung der Empfang der Lieferung oder Leistung nicht zuzumuten ist, oder die Behinderung länger als zwei Monate dauert, sind Sie nach angemessener Nachfristsetzung berechtigt, durch unverzügliche Erklärung in Textform gegenüber uns vom Vertrag zurückzutreten. Wir verpflichten uns,  eine bereits erbrachte Leistung unverzüglich zu erstatten.

Verzögert sich die Lieferung durch Umstände, die Sie zu vertreten haben, haben Sie uns den entstandenen Schaden zu ersetzen.

Geraten wir mit einer Lieferung oder Leistung in Verzug oder wird uns eine Lieferung oder Leistung, gleich aus welchem Grunde, unmöglich, so ist unsere Haftung auf Schadensersatz nach Maßgabe des § 9 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschränkt.

 

5. Bezahlung
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Nachnahme
Bei Auswahl der Zahlungsart Nachnahme zahlen Sie den Kaufpreis direkt beim Zusteller. Es fallen zzgl. 5,90 Euro als Kosten an, die direkt an den Zusteller zu entrichten sind. 

Kreditkarte
Mit Abgabe der Bestellung übermitteln Sie uns gleichzeitig Ihre Kreditkartendaten.
Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber fordern wir unmittelbar nach Versendung der Ware Ihr Kreditkartenunternehmen zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch das Kreditkartenunternehmen automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.

PayPal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Absendung der Bestellung fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf.
Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal unmittelbar danach automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

6. Widerrufsrecht
Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.

 

7. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

8. Transportschäden
Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

9. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

Kundendienst: Sie erreichen uns Montag- Freitag von 09:00 - 18:00 Uhr,  Samstags von 09:00- 12:00 unter Tel. 0391-727 667 303

 

10. Haftung

Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt

  • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit,
  • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
  • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
  • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

 

11. Verhaltenskodex

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen:
Trusted Shops Gütesiegel
http://www.trustedshops.com/tsdocument/ TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

 

12. Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

 

13. Jugendschutz
Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

 

14. Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten und Batterien
-
Entsorgungshinweis: Als Endnutzer sind Sie zur ordnungsgemäßen Entsorgung von Elektro(nik)geräten und Altbatterien gesetzlich verpflichtet, Sie dürfen diese nicht über den Hausmüll entsorgen.
Geräte: Wenn Sie bei uns ein Elektro- oder Elektronikgroßgerät kaufen, können Sie ein beliebiges Altgerät der gleichen Geräteart zur Entsorgung an uns zurücksenden. Elektro-Kleingeräte (= Elektrogeräte, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind), können Sie stets zur Entsorgung an uns zurücksenden. Bitte stellen Sie vor der Rücksendung sicher,dass Sie alle herausnehmbaren Akkus und Batterien aus dem Gerät entfernt haben und dass Sie alle personenbezogenen Daten von dem Gerät gelöscht haben.
Batterien: Da in unseren Sendungen Batterien und Akkus enthalten sein können, sind wir nach dem Batteriegesetz (BattG) verpflichtet, Sie auf Folgendes hinzuweisen:  Altbatterien können Schadstoffe enthalten, die bei nicht sachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder Ihre Gesundheit schädigen können. Batterien enthalten aber auch wichtige Rohstoffe wie z.B. Eisen, Zink, Mangan oder Nickel und können verwertet werden. Sie können die Batterien nach Gebrauch entweder an uns zurücksenden oder in unmittelbarer Nähe (z.B. im Handel oder in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager) unentgeltlich zurückgegeben.
Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer für die übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Neubatterien in seinem Sortiment führt oder geführt hat.
Das bedeuten die auf der Batterie oder der Verpackung aufgeführten Zeichen:
Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

 

15.  Schlussbestimmungen
Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

 

PDF erstellen

Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel