Vitamine & Mineralien


Der weibliche Körper - Gesunde Ernährung - FrauenApotheke24.de

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist die Basis für ein gutes Körperbewusstsein und den Erhalt der Gesundheit. Eine gesunde Ernährung sollte alle wichtigen Nährstoffe liefern, die unser Körper braucht, um optimal zu funktionieren.

  • fünf Portionen Obst und Gemüse (je eine Handvoll) pro Tag, möglichst regional und saisonal

  • täglich Vollkornprodukte - sie liefern Ballaststoffe, Mineralien und Vitamine

  • täglich Milch oder Milchprodukte

  • fettarme Fleisch- und Wurstwaren

  • mindestens 1 mal wöchentlich Seefisch

  • hochwertiges Fett statt Butter oder pflanzlich gehärtetem Fett

  • kochsalzarme Ernährung

  • viel trinken - täglich 1,5 l Wasser

Das Angebot an Nahrungsmitteln war nie größer als in der heutigen Zeit. Dennoch sind ernährungsbedingte Erkrankungen häufig. Der Grund ist zum einen das Überangebot und zum anderen der Wandel in den Lebens- und Essgewohnheiten. 

Viele junge Menschen leiden an Übergewicht oder entwickeln ein zwanghaftes Essverhalten. Anderen wiederum fehlt es an lebenswichtigen Nährstoffen. Die stark industriell behandelten Lebensmittel vernichten wichtige Nährstoffe und ersetzen diese durch Zucker und Geschmacksverstärker. Hinzu kommen lange Transportwege, auf denen die meist unreifen Früchte oder Gemeüsesorten gänzlich ihre Nahrhaftigkeit verlieren. 

Häufiger Nährstoffmangel in Deutschland (vor allem bei Frauen):

  • Calcium

  • Jod

  • Eisen

  • Vitamin D

  • Folsäure

Nach oben